Was Kunden sagen

Hallo GUF-Pumpenbau,

 

heute war mein Testlauf und ich war begeistert!

Eine ganze Ansammlung von Besserwissern musste ich ertragen aber nach 45 min Dauerlauf waren alle verschwunden.

Nach 2 Stunden Dauerlauf und Hydrauliköl mit Viskosität 150 nur wenig Wärme an Pumpe und Maschine.

Natürlich ist die Literleistung bei 150 Hydrauliköl und niedriger Drehzahl nicht so hoch wie mit Wasser.

Ich komme dann auf ca.200L/h.das ist oK.Mit 3/4 " vielleicht mehr.Die Hydac Pumpe schafft das nicht.

Ich habe die Pumpe kardanisch an zwei Punkten aufgehängt. Ist auf dem Bild nicht sichtbar. So kann sich die Pumpe der Leistung und dem Lauf der Bohrmaschine besser anpassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jochem Schneider